/Achtsamkeitstraining „Stress lass nach!“

Achtsamkeitstraining „Stress lass nach!“

Zusammenfassung

Kategorie

Gesundheit und Bewegung, Wissen im Alltag

Zielgruppe

Männer, Frauen, Eltern, Berufstätige, alle die besser mit Stress umgehen möchten

Ort

Karlsruhe, Kronenstr. 15,
Haus der Familie

Gebühren

35€

Anmeldung

erforderlich

Startdatum

26.10.2018, 18:00 Uhr

Termin Informationen

5x Freitags von 18.00 - 19.00 Uhr

Termine

5 Termine á 60 Min.

Veranstalter

Haus der Familie

Kursleiter/in

Christiane Klante

Beschreibung

Wir sind im Stress: Überstunden, ständige Erreichbarkeit, zu wenig Freizeit, Verpflichtungen in der Familie, Kinderbetreuung.
Stress kann krankmachen! Er kann zu Schlafproblemen und Konzentrationsschwierigkeiten, aber auch zu körperlichen oder psychischen Erkrankungen wie dem Burnout-Syndrom führen.
Doch wie kann man Zeitnot, diverse Aufgaben und viel Verantwortung sprichwörtlich unter einen Hut bringen, ohne dabei krank zu werden?
Probieren Sie doch mal aus, achtsamer zu leben. Achtsamkeit bedeutet, bewusst im Hier und Jetzt zu leben; sich seiner Erlebnisse und Erfahrungen im Moment bewusst zu werden; seine Gedanken und Gefühle zu akzeptieren und nicht zu bewerten oder zu beurteilen. Dieses achtsame Leben und Erleben kann dazu führen, gelassener zu werden. Und das wiederum kann uns helfen, mit stressigen Situationen klar zu kommen.

In diesem Kurs lernen Sie u. a. in Form des so genannten Bodys-Scans Ihren Körper intensiver und achtsamer wahrzunehmen und sich besser zu konzentrieren.
Unterschiedliche Entspannungsmethoden werden Ihnen dabei helfen, Ihre innere Balance zu finden und den Stress zu besiegen.
Mit sanften Übungen aus den Bereichen Atemarbeit, Achtsamkeits-training, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training sowie Gedanken- und Körperreisen, Meditation, erleben Sie die wohltuende Wirkung verschiedener Entspannungsmöglichkeiten.

Bitte mitbringen: Kissen, Decke, bequeme Kleidung, ein Getränk.